Informationen des Ortsvorstehers

Ortskartell INFO

Die freiwilligen Helfer an der Theke im Bürgerhaus Kallmuth machen Pause bis zum 25. August. 

Die neuen Spielgeräte für den Kinderspielplatz werden, nach Auskunft des Bauhofes der Stadt Mechernich, im Juli aufgestellt. Die Umzäunung ist bereits fertiggestellt. 

Karten für die Veranstaltung mit dem Bergischen Jong am 07.10. werden zuerst in Kallmuth angeboten zusammen mit der Ortskartell-Beitragskassierung durch Marleen Wolf im Juli. 

Der neue Thekenplan wird durch Dirk Fesel erstellt. Über neue Helfer an der Theke freuen wir uns sehr. Wer neu dabei sein möchte, bitte melden bei Robert Ohlerth. 

Die aufgestellten Blumenkübel freuen sich über die Pflege einiger Kallmuther Bürger. Herzlichen Dank allen, die hier Einsatz zeigen. 

Die Hüpfburg wollen wir bei gutem Wetter in den Ferien auf dem Schulhof aufstellen, dabei setzen wir voraus, dass Eltern oder Großeltern die Aufsicht übernehmen.

Vorgesehene Termine:   Freitag, 28.07., Freitag 11.08. und 25.08. in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr. An diesen Tagen bieten wir im Bürgerhaus Getränke in Flaschen an.

Wer Aufsicht übernehmen kann oder möchte meldet sich bitte bei Robert Ohlerth. Meldet sich keiner wird die Hüpfburg nicht aufgestellt.  

Info Ortsvorsteher 

Die Verwaltung arbeitet an einem Konzept, damit das Niederschlagswasser bei Starkregen zu weniger Schaden führt. (Regenrückhaltebecken ?) Ein Ingenieurbüro erarbeitet zurzeit Vorschläge. 

2 große Windräder sind im Aufbau. Die Aufstellung wird nach meiner Kenntnis September/Oktober sein. Ob das 3. Windrad gebaut wird ist im Moment noch in der Prüfung. 

Die durch Vandalismus zerstörte Bank an der Brunnenstube wurde durch eine neue ersetzt. Mein herzlicher Dank gilt Herrn Siebum bei der Stadt Mechernich.  

-------------------------------------------

(Robert Ohlerth)