Dankeschön an den Musikverein Kallmuth

Details

Ein Hauch von Mexiko in Sieglar!

Auch in diesem Jahr folgten die Kallmuther Musiker dem Ruf der "1. Großen Karnevalsgesellschaft Sieglar".

Auf Grund des nahenden Sturmtiefs waren die Verantwortlichen in Sieglar zunächst ein wenig besorgt, ob der diesjährige Rosenmontagszug stattfinden konnte oder nicht. Aber schnell war klar: "Petrus ist ein Karnevalist! Et hätt noch jerade eimol jotjejange". Der Sturm ließ zwar nur ein wenig nach, aber die Jecken blieben zumindest trocken.

Diese Entscheidung gefiel auch den Kallmuther Musikern, die sich zwischen die prächtig gestalteten Wagen einreihten und den mehrere Kilometer langen Zugweg in Angriff nahmen. 

Wie bereits im letzten Jahr, wurde die An- und Abreise mit unserem befreundeten Musikverein "Waldlust Glehn" mittels Reisebus organisiert.

 

 

 

Martin Stoffels (24) einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt!

Details

Martin Stoffels (24) einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt!


Von links nach rechts: Ingo Jansen, Thomas Stoffels, Heinz Jansen, Johannes Schäfer, Martin Stoffels, Viktoria Odenthal, Philipp Koch. Es fehlt: Marleen Wolf

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 01.02.2019, mussten die Beteiligten eng zusammen rutschen. Auf Grund der anstehenden Neuwahl und der langen und traditionsreichen Vereinsgeschichte, ließen es sich erfreulich viele aktiven und inaktiven Mitglieder nicht nehmen, an der Versammlung teilzunehmen und damit Ihre Unterstützung zu signalisieren. So verwunderte es wenig, dass es zum spontanen Beifall kam, als der bisherige Vorsitzende das vorangegangene Jahr mit mehr als 70 durch die Spieler und den Vorstand wahrgenommenen Terminen resümierte. 

Bei der anstehenden Neuwahl, wurde Martin Stoffels (24), seit vielen Jahren Posaunist im Musikverein Kallmuth, zum Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit in die Fußstapfen von Philipp Koch. Philipp Koch war viele Jahre Beisitzer, hat die letzten 3 Jahre den Verein als Vorsitzender geführt und bleibt dem Vorstand mit seiner Erfahrung auch weiterhin, nunmehr als Beisitzer, treu. Darüber hinaus gab es wenig personelle Veränderungen im Vorstand und Martin Stoffels kann auf ein erfahrenes und eingespieltes Team zurückgreifen. Johannes Schäfer bleibt stellvertretender Vorsitzender, Ingo Jansen bleibt Schriftführer, Marleen Wolf führt Ihr bisheriges Amt als Kassiererin weiter aus, Heinz Jansen wurde als Beisitzer wiedergewählt und Philipp Koch bleibt dem Verein als Beisitzer erhalten. 

Erfreulich ist die Wahl von Viktoria Odenthal zur Jugendsprecherin. Mit nur 16 Jahren blickt sie bereits auf eine 10 jährige musikalische Karriere als Klarinettenspielerin im Musikverein zurück und ist damit ein gutes Beispiel für die bisher betriebene Jugendförderung des Vereins. 

Um den Erhalt des Musikvereins auch langfristig zu sichern, soll zukünftig weiterhin intensiv an der Nachwuchsförderung gearbeitet werden. Interessierte, egal ob jung oder alt, können sich gerne bei uns melden und auch mal unsere Proben besuchen und das ein oder andere Musikinstrument austesten. 

 

 

Musikjahresfeier 2018

Details

 

 

Adventskonzert 2017

Details