Dankeschön an den Musikverein Kallmuth

Details

Ein Hauch von Mexiko in Sieglar!

Auch in diesem Jahr folgten die Kallmuther Musiker dem Ruf der "1. Großen Karnevalsgesellschaft Sieglar".

Auf Grund des nahenden Sturmtiefs waren die Verantwortlichen in Sieglar zunächst ein wenig besorgt, ob der diesjährige Rosenmontagszug stattfinden konnte oder nicht. Aber schnell war klar: "Petrus ist ein Karnevalist! Et hätt noch jerade eimol jotjejange". Der Sturm ließ zwar nur ein wenig nach, aber die Jecken blieben zumindest trocken.

Diese Entscheidung gefiel auch den Kallmuther Musikern, die sich zwischen die prächtig gestalteten Wagen einreihten und den mehrere Kilometer langen Zugweg in Angriff nahmen. 

Wie bereits im letzten Jahr, wurde die An- und Abreise mit unserem befreundeten Musikverein "Waldlust Glehn" mittels Reisebus organisiert.