Kirchenkonzert "Kosaken-Chor" am 04.10.2019 im Kallmuth

Details

Kirchenkonzert "Kosaken-Chor" am 04.10.2019 im Kallmuth Ortskartell Erlös zu Gunsten Hospiz Stella Maris  

 

DON KOSAKEN CHOR

SERGE JAROFF ® 

KÜNSTLERISCHE LEITUNG: WANJA HLIBKA

Gastiert in Zusammenarbeit mit dem Ortskartell Kallmuth am

   Freitag 04. Oktober 2019 um 20 Uhr in 

der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Georg  

Der Original Don Kosaken Chor Serge Jaroff war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer ca. zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wanja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs  mit unverminderter Popularität  in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören. Weitere große Tourneen durch Amerika und Australien sind in Vorbereitung.

Bemerkenswert  ist, dass der Chor in allen Ländern und fremden Kulturen mit derselben  Euphorie  und Begeisterung aufgenommen wird, was auch wieder bestätigt, dass Musik Menschen und Völker verbinden kann, auch wenn die Sprache nicht von allen verstanden wird. Die Art der Interpretation der Gesänge, sowie die stimmlichen Möglichkeiten der Sänger, die ausnahmslos auch als Solisten in Erscheinung treten, sind ebenfalls Garant dafür, dass die typischen klanglichen Besonderheiten dieses Chores erhalten bleiben. Die sechzigjährige künstlerische Arbeit Serge Jaroffs wird somit in authentischer und unnachahmlicher Weise fortgeführt.

Seit 2001 führt Wanja Hlibka den rechtlich geschützten Namen DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF® Leitung: WANJA HLIBKA.

Karten im Vorverkauf über das Ortskartell Kallmuth :  Wolf  02484/919990

 

Brettl Jause in Hengasch

Details

 

 

Viel Freude an dem Theaterstück und ein gutes Werk getan

Details

Trotz Frohsinn wurde der Opfer des Taifuns in Afrika gedacht

Während wir mit Theater Rinnen am 23. 03. 2019 mit dem Schauspiel „Hier sind Sie richtig“ im ausverkauften Wohnzimmer Kallmuth wieder einen tollen Abend hatten, wurde auch der Taifunopfer in Afrika gedacht.

Der Ortskartellvorsitzende hat nach kurzer Rücksprache mit den anwesenden Vorstandsmitgliedern angeregt, 1,00 € pro Besucher für die Fluthilfe in Afrika zu spenden. Viele Anwesende haben mit ihrer Spende dazu beigetragen, dass 150,00 € auf ein Spendenkonto überwiesen werden konnte.

Somit hatten die Besucher viel Freude an diesem Theaterstück und ein gutes Werk getan für Menschen die zur Zeit keine Freude haben.

 

Erfolgreicher Umwelttag 2019 in Kallmuth

Details

Ein erfolgreicher Tag für die Umwelt und die Gemeinsamkeit des Ortes Kallmuth.

Es kam eine Menge Müll zusammen und viele Neubürger aus Kallmuth mit ihren Kindern haben sich an dem heutigen Umwelttag beteiligt. Alle waren der Einladung nach der Arbeit zum gemeinsamen Essen im Bürgerhaus gefolgt.

Das Ortskartell und der Ortsvorsteher Robert Ohlerth bedanken sich recht herzlich bei allen aktiven Bürgerinnen und Bürger für den Einsatz am Umwelttag.

 

 

 

 

 

Karneval in Kallmuth 2019 unter dem Motto "Wer kütt der kütt"

Details

Freitag,    01.03.            Bürgerhaus geschlossen

Samstag,  02.03.           Bürgerhaus  ab 20:00 Uhr offen

Rosenmontag, 04.03.   Bürgerhaus ab 17:00 Uhr offen