Kirmes 2017

Auch die diesjährige Kirmes startete traditionell am Freitag, den 22. September 2017, mit einem Warm-Up im Kirmeszelt.

Ein dank gilt hier dem Thekendienst (Michael Frings), der die Gäste bestens, sogar bis in die frühen Morgenstunden mit Getränken versorgte.

 

Am Samstag gegen 19 Uhr traf man sich vor der Haustüre des Ortsvorstehers um gemeinsam

mit dem Musikverein Kallmuth, der Dorfjugend und einer Hand voll Mitbürger (im nächsten Jahr wieder gerne mehr!) den Kirmes-Pitter auszugraben.

Um 20 Uhr erreichte man das Festzelt in welchem die Band "Strike Up" bereits ihr Equipment ausgebreitet hatte. Mit einer überragenden Lichtershow und einer guten Liederauswahl überzeugten sie das gesamte Publikum.

 

Der Sonntag, "Tag der Familie & der Blasmusik", begann mit einer Messe im Festzelt und anschließendem Frühschoppen. Musikalisch wurde das ganze vom Musikverein Kallmuth untermalt. An dieser Stelle schon einmal ein riesiges Dankeschön.

 

Am Montag fand erneut eine Messe mit Kranzniederlegung und Gang zum Friedhof statt. Erneut spielte der Musikverein Kallmuth. Gegen 15 Uhr übernahm "Happy Heart" die Musik für diesen Abend. Um 22 Uhr näherte sich das Ende der Kirmes, der Pitter würde nach kurzer Runde durch das Dorf am Spielplatz verbrannt.

 

 

Das Ortskartell dankt allen Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung. Ohne das wäre keine Kirmes möglich gewesen.