Weitere Sanierungen in vollem Gange

Details

Wer in den letzten Tagen einen Rundgang bei schönem Wetter durch unser Dorf gemacht hat, dem dürfte nicht entgangen sein, dass einiges passiert ist.

Die Bushaltestelle in der Quellenstraße erstrahlt in neuem Glanz. Viele Blumenkübel wurden neu bepflanzt. Ein weiterer Ortseingang (aus Richtung Lorbach) wurde mit einem Kunstwerk ausgestattet und begrüßt nun Gäste sowie auch Bewohner.

 

Wir danken allen Helferinnen und Helfern recht herzlich! Allen voran, Dietmar Evertz für den Anstrich der Bushaltestelle, Franziska Vossemer für die Bepflanzung und Familie Stoffels für das Entwerfen und Aufstellen des überaus gelungen Ortsschildes. DANKE!

Hier einige Impressionen: